Schnupperwochenendfreizeit 2015 – Toll war’s!

Viel zu schnell ging mal wieder die erste Freizeit im Jahr vorbei. Damit alle die nicht dabei waren an dem einmaligen Wochenende teilhaben können, folgt hier ein ausführlicher Bericht:
Auf geht’s – ab geht’s hat sich das 6-köpfige Team auf die Fahnen geschrieben und sich schon lange im Vorfeld ein Programm überlegt, das allen Teilnehmern einen Einblick gibt, wie eine Freizeit bei der Schwäbischen Albvereinsjugend aussehen kann. Am 6. März war es dann endlich soweit und wir reisten mit Sack und Pack auf den Jägerhof in Ehingen. Bei strahlendem Sonnenschein warteten wir sehnsüchtig auf die 22 Kinder, die für zwei Tage den Hof mit Leben füllen sollten. Diese ließen auch nicht lange auf sich warten. Nach und nach kamen alle Familien an und während die einen noch ihre Betten bezogen machten sich die anderen Kinder schon an das Bemalen ihrer Tassen, die sie für das ganze Wochenende behalten und nach Hause nehmen durften. Weiterlesen auf der Seite der Albvereinsjugend