Jugendwanderwege-Gewinnspiel 2017

Weiterlesen auf der Seite der Albvereinsjugend

Das Projekt Jugendwanderwege wurde von der Deutschen Wanderjugend ins Leben gerufen, um bundesweit ein Netz von besonders jugendgerechten Wanderwegen, zu schaffen. Dabei werden Wanderwege gesucht, die sich durch die Erfüllung bestimmter Kriterien als besonders attraktiv für junge Menschen im Alter zwischen zwölf und 27 Jahren erweisen.

Auch die Schwäbische Albvereinsjugend begrüßt dieses Projekt. Schließlich sehen wir es als eine unserer Aufgaben, jungen Menschen moderne Formen des Wanderns nahezubringen. Deshalb rufen wir ein Gewinnspiel für Gruppen ins Leben, dessen Ziel es ist, Baden-Württemberg mit einem Netz von Jugendwanderwegen zu erschließen.

Für das Jahr 2017 gibt es dazu ein Gewinnspiel bei dem Jugendgruppen und Freizeiten tolle Preise gewinnen können.

Unterstützung für unsere Zeltlagerteams 2017 gesucht!

Weiterlesen auf der Seite der Albvereinsjugend

Unsere beiden großen Sommerzeltlager auf dem Jugendzentrum Fuchsfarm in Albstadt-Onstmettingen suchen noch nach Leuten, die Spaß daran haben, die Teams in der Küche (als Koch/Köchin oder Küchenhelfer_in) oder als Betreuer_innen zu unterstützen.

 

Küchenteam

Unterstützung des Küchenteams von Zeltlager 1 vom 30.7.-12.8. für 110-160 Kinder von 8-13 Jahren oder Zeltlager 2 vom 13.-26.8. für 45-110 Jugendliche von 13-17 Jahren:

Als Küchenhelferin oder Küchenhelfer ist es die Aufgabe, in der vollausgestatteten Großküche ein leckeres Essen für die Kinder und Jugendlichen und ihre Betreuer zuzubereiten. Bei zeltlager 1 kannst du ab 16 Jahren mithelfen, bei Zeltlager 2 ab 18 Jahren. Der Koch oder Köchin (Küchenchef_in) übernimmt darüber hinaus die Hauptverantwortung für die Zubereitung der Mahlzeiten und leitet das restliche Küchenteam an.

Osterfreizeit 2017

Weiterlesen auf der Seite der Albvereinsjugend

20170416 Osterfreizeit Titelbild32 Teilis verbringen vom 16. bis zum 22.4. ihre Osterferien auf der Fuchsfarm bei Albstadt-Onstmettingen. Auf der Osterfreizeit erleben sie dabei viel Abwechslung und ein spannendes Programm. Auf dieser Seite werden während der Freizeit Berichte und Bilder von der Freizeit hochgeladen, so dass Eltern, Freunde und Verwandte das Geschehen auf dem Raichberg verfolgen können.